Ausbildung zum Fachinformatiker im Einzugsgebiet von Hannover

Für den Standort Bad Rothenfelde, knapp 130 km von Hannover entfernt, suchen wir zum 01.08.2024 einen

Auszubildenden (m/w/d) Fachinformatiker Systemintegration

Die Ausbildungsdauer beträgt drei Jahre.

Sie wollen die Zukunft aktiv mitgestalten und als IT-Spezialist durchstarten? Das Team der Schüchtermann-Klinik vermittelt Ihnen theoretische sowie praktische Grundlagen und bietet Ihnen eine Ausbildung zum Fachinformatiker mit dem Schwerpunkt Systemintegration in der angrenzenden Region von Hannover nach aktuellen Standards. Bei entsprechender Qualifikation und nach erfolgreichem Abschluss besteht auch die Möglichkeit zur Übernahme.

IHRE AUFGABEN ALS FACHINFORMATIKER

Ihr Tätigkeitsgebiet als IT-Fachkraft ist breitgefächert. Nachfolgend fassen wir einige Ihrer Hauptaufgaben, mit denen Sie in der Ausbildung in Berührung kommen, zusammen:

  • Architektur von Informations- & Kommunikationsnetzen
  • Beschaffung, Konfiguration, Inbetriebnahme, Verwaltung von informations- und telekommunikationstechnischen Systemen
  • Konzeption von Benutzeranforderungen
  • Beratung und Unterstützung der einzelnen Fachabteilungen beim IT-Einsatz
  • IT-Projekte wirtschaftlich, kunden- und nutzerorientiert organisieren

IHR PROFIL

Wir freuen uns über Ihre Ausbildungs-Bewerbung für das spannende Berufsfeld zum Fachinformatiker, wenn Sie folgende Voraussetzungen mitbringen:

  • Fachhochschul- oder Hochschulreife sowie gute Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • gute IT-technische Grundkenntnisse sowie ein Führerschein der Klasse B wünschenswert
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse an praktischen Tätigkeiten, z. B. Austauschen von Hardwarekomponenten und Installation sowie auch Inbetriebnahme von krankenhausspezifischen Systemen
  • Interesse an beratenden Tätigkeiten, z. B. zielgruppengerechtes Beraten beim Einsatz von IT- Systemen und kundenorientiertes Durchführen von internen Anwenderschulungen
  • Interesse an theoretisch-abstrakten Tätigkeiten, z. B. analytisch-methodisches Vorgehen beim Abgrenzen von Hard- und Softwarefehlern von Bedienungsfehlern
  • Interesse an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten, z. B. Überprüfen von IT-Systemen auf Wirtschaftlichkeit und Erstellen von Kalkulationen bei der Projektplanung und -durchführung

WÄHREND DER AUSBILDUNG ZUM FACHINFORMATIKER BIETEN WIR

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in der angrenzenden Region zum Großraum Hannover
  • vielfältige Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Fort- und Weiterbildungen für Fachinformatiker
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • kostenlose Verpflegung in unserer Kantine
  • ggf. Fahrtkostenzuschuss und Büchergeld
  • ein starkes Team, das sich Zeit für Ihre Fragen nimmt

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Böggemann unter der Telefonnummer 05424/641 – 30235. Nutzen Sie für Ihre Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker bei uns in Bad Rothenfelde gern das unkomplizierte Online-Verfahren, bei dem Sie bequem Ihre Unterlagen hochladen können. Bewerber aus ganz Deutschland sind willkommen – zum Beispiel auch aus Hannover.

Medizinische*r Fachangestellte*r (m|w|d) für die Schrittmacher-Ambulanz