Für den Standort Bad Rothenfelde suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin eine/n

IT-Applikationsmanager*in (m|w|d) Patientenmanagementsystem (PDMS)

Eine Beschäftigung erfolgt in Voll- oder Teilzeit.

IHRE AUFGABEN

  • Sie sind für die allgemeine Betreuung des vorhandenen PDMS “MetaVision” zuständig
  • Dazu gehören die IT-technische Administration, Wartung, 2nd-Level-Support und Customizing des PDMS
  • Zudem sind Sie verantwortlich für die Einrichtung und Betreuung von Schnittstellen zwischen den Systemen
  • Enge Zusammenarbeit mit internen Keyusern und Konfiguratoren, um sicherzustellen, dass alle relevanten Informationen über den Anwendungsstatus und -betrieb weitergegeben werden, sowie zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Systems
  • Mitarbeit in unterschiedlichen, fachbezogenen Projekten
  • Koordination interner und externer Dienstleister
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

IHR PROFIL

  • Sie verfügen über eine Ausbildung im technisch/kaufmännischen Bereich (IHK) oder ein abgeschlossenes Studium der Informatik / Betriebswirtschaftslehre, auch Quereinsteiger*innen mit entsprechender mehrjähriger Berufserfahrung sind willkommen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Umfeld mit IT-Schwerpunkt ist wünschenswert
  • Erfahrung im Bereich des klinischen Informationssystems, speziell im Bereich PDMS, sind wünschenswert (idealerweise ergänzt durch grundlegende Kenntnisse klinischer Prozesse)
  • Sehr gute SQL-Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit relationalen DBMS (MSSQL) wünschenswert
  • Erfahrung in Projektarbeit/Projektmanagement/Projektleitung
  • Sie verfügen über eine systematische und analytische sowie gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sie sind teamfähig und denken und handeln selbstständig, ganzheitlich und serviceorientiert
  • Sie zeigen eine hohe Einsatzbereitschaft

WIR BIETEN

  • Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, zusätzlich attraktive Leistungs- und Funktionszulagen, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Fort- und Weiterbildung
  • Mobiles Arbeiten ist möglich
  • Prämienregelung für die erfolgreiche Empfehlung von neuen Kolleg*innen
  • Kindertagesstätte am Standort Bad Rothenfelde sowie eine Kindernotfallbetreuung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Frühstücks- und Mittagsverpflegung im Haus
  • Günstige Leasing-Fahrräder/E-Bikes über Business Bike
  • Vergünstigte Angebote für Konsumgüter, Veranstaltungen, Dienstleistungen und Reisen (corporate benefits)
  • Gute Verkehrsanbindung über die A33 und Bahn
  • Kostenfreie Parkplätze/Parkhaus

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann bewerben Sie sich unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen.

 

Teamleitung für die Aufbereitungseinheit Medizinprodukte / AEMP (m|w|d)