Für den Standort Bad Rothenfelde suchen wir zum frühestmöglichen Eintrittstermin eine/n

Physiotherapeut*in (m|w|d)

Eine Beschäftigung erfolgt in Teilzeit (30 Stunden) und ist befristet bis zum 01.10.2024.

Damit unterstützen Sie uns

  • Sie wenden Behandlungs- und Therapiekonzepte im Bereich des Heilmittelkataloges an
  • Sie behandeln Ihre Patienten und Patientinnen in der Rehabilitation, Chirurgie und Kardiologie zielorientiert

Das bringen Sie mit

  • Eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur*zum Physiotherapeut*in (m|w|d)
  • Im Idealfall konnten Sie bereits erste Berufserfahrungen sammeln
  • Sie besitzen ein hohes Maß an Sozialkompetenz und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

Das können wir Ihnen bieten

  • Sie erwartet ein interessanter und abwechslungsreicher Aufgabenbereich
  • Eine Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, zusätzlich attraktive Leistungs- und Funktionszulagen, inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung
  • Möglichkeiten zur Mitgestaltungpersönlichen Weiterentwicklung sowie fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Ein starkes Team – erfahrene und freundliche Kolleg*innen arbeiten Sie ein und erleichtern Ihnen den Einstieg
  • Familienfreundliche Rahmenbedingungen mit einer klinikeigenen Kindertagesstätte mit arbeitszeitkonformen Betreuungszeiten und einem Kinderbetreuungsnotdienst
  • Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen – profitieren Sie von unserer betrieblichen Gesundheitsförderung und vergünstigten Angeboten für Leasing-Fahrräder/E-Bikes über Business Bike
  • Kostengünstige Frühstücks- und Mittagsverpflegung im Haus
  • Corporate Benefits – Mitarbeiterrabatte bei namhaften Anbietern von Produkten und Dienstleistungen
  • Prämienregelung für die erfolgreiche Empfehlung von neuen Mitarbeitenden im Unternehmen
  • Gute Verkehrsanbindung über die A33 und Bahn
  • Kostenfreie Parkplätze und Parkhaus vor der Klinik

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Melden Sie sich bei Fragen gerne bei Herrn Stuhr unter der 05424 / 641 – 30126.

Auszubildenden (m/w/d) zur Fachkraft für Medizinprodukteaufbereitung